13.06.2013

Roboter, Experimente, Jobs


14. Juni 2013: Braunschweig feiert Festival mit Technik

Auch er macht mit beim Festival mit Technik: der Roboter NAO. Foto: Ed Alcock
Auch er macht mit beim Festival mit Technik: der Roboter NAO. Foto: Ed Alcock

Festival mit Technik – so lautet das Motto des Vereins Deutscher Ingenieure (VDI) Braunschweig, der am 14. Juni den Altstadtmarkt in eine Technologielandschaft verwandelt. Kinder, Jugendliche, Erwachsene: Sie alle können entdecken und experimentieren – und hautnah erleben, wie viele Berufe unsere Region in Naturwissenschaft und Technik zu bieten hat. Los geht's um 9 Uhr. IT-Region 38 meint: unbedingt mal vorbeischauen.

Tanzender Roboter, Alterssimulationsanzug, Überschlagssimulator – das sind einige aus einer langen Reihe von Technologien zum Anfassen und Ausprobieren.

Unterstützung erhält der VDI Braunschweig von Partnern aus Wirtschaft und Wissenschaft. Vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt über Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften und Wolfsburg AG bis hin zum Bundesamt für Strahlenschutz: Sie alle machen mit, um auch die Berufe von Ingenieuren, Wissenschaftlern und Technikern vorzustellen.

Mit Bus auf Wissenstour

Ein Bus bringt die Besucher zu Unternehmen und Forschungseinrichtungen – wo sie auf der Wissenstour zum Beispiel die Bühnentechnik im Staatstheater erleben oder hinter die Kulissen von Siemens schauen können.

Schirmherr des Festivals mit Technik ist Braunschweigs Sozialdezernent Ulrich Markurth. Eintracht-Stadionsprecher Stefan Lindstedt ist Moderator der Veranstaltung, die ein buntes Unterhaltungsprogramm für die ganze Familie bietet. Der Eintritt ist kostenlos.