19.11.2013

Neustart IT


Für Studienabbrecher: Der schnelle Einstieg in den IT-Job

Das IT-Studium geschmissen? Und nun ist all das, was man im Hörsaal und in den Seminaren gelernt hat, für die Katz? Das muss nicht sein. Denn das Projekt „Neustart IT" gibt Studienabbrechern der Informatik, der Wirtschaftsinformatik oder der Informations- und Kommunikationstechnik die Chance auf eine nur zwei Jahre währende Berufsausbildung zum Fachinformatiker.

Neustart IT – das ist ein Projekt der TU Braunschweig und der Industrie- und Handelskammern Braunschweig und Hannover.

Verkürzte IT-Ausbildung

Diese drei wenden sich gemeinsam an die Studienabbrecher in unserer Region. Und bieten ihnen den schnellen Einstieg in den IT-Job – mit der verkürzten Ausbildung zum Fachinformatiker.

Die Ausbildung findet praxisnah im Unternehmen statt. Der schulische Teil der Ausbildung wird blockweise in einer Extraklasse vermittelt.

Wann geht es los?

Im August 2014 startet die duale Berufsausbildung zum Fachinformatiker Systemintegration in Hannover und zum Fachinformatiker Anwendungsentwicklung in Braunschweig.

Bewerben kann man sich ab sofort. Wer mindestens ein Jahr Studium aufweist, kann sich an das Team „Offene Hochschule – Lifelong Learning" der TU Braunschweig wenden. Oder mit den Industrie- und Handelskammern in Verbindung setzen, die Kontakte zu Ausbildungsbetrieben in der Region vermitteln.

Weitere Infos zum Projekt Neustart IT gibt's hier.