10.02.2014

BREDEX und DAVID schon dabei


IT 38 Kicker Cup 2014 steigt am 11. Juni - jetzt anmelden!

Tor für die eigenen Farben? Was für ein gutes Gefühl! Foto: Verena Meier
Tor für die eigenen Farben? Was für ein gutes Gefühl! Foto: Verena Meier

Die Spannung steigt: Am Mittwoch, den 11. Juni 2014, ist es endlich wieder so weit – der IT 38 Kicker Cup geht in die vierte Runde! Der Anpfiff für Spiel und Spaß, für das leckere Büffet und den Plausch mit netten Menschen ertönt um 18 Uhr in der Braunschweiger Brunsviga. 11. Juni 2014? Was für ein starker Termin – denn einen Tag später beginnt die Fifa-WM in Brasilien.

Für einen Fußball-Fan kann es keine schönere Einstimmung geben. Erst schön den IT 38 Kicker Cup spielen, mit den Griffstangen in der Hand und das gegnerische Tor im Visier.

Um sich dann am Tag darauf, mit den Gedanken an das tolle Turnier in der Brunsviga, in den heimischen Fernsehsessel zu fläzen und Brasilien und Kroatien zu schauen.

Erste Anmeldungen

Mindestens zwanzig Vierer-Teams werden bei unserem IT 38 Kicker Cup wieder am Start sein, der mit dem 11. Juni 2014 endgültig terminiert ist.

Und obwohl das Turnier noch gar nicht offiziell ausgeschrieben ist, haben wir schon die ersten Anmeldungen auf dem Tisch.

Die BREDEX GmbH, zum ersten Mal am Start, entsendet eine Auswahl an den Tisch. Und auch die DAVID Software GmbH, der Titelverteidiger, ist dabei – mit stattlichen drei Mannschaften. Die werden für gute Stimmung sorgen, garantiert.

Startgebühr 198 Euro

Wer seinem Unternehmen am Tisch und an den Stangen alle Ehre machen möchte: Die Anmeldephase läuft. Die Startgebühr pro Vierer-Team beträgt 198,- Euro (netto); das Essen ist inklusive. Anmeldungen bitte an: kicker@38.de.

IT-Region 38 verwendet die kompletten Startgebühren, um das Turnier von den Profi-Tischen über das Catering bis hin zu den Pokalen auf Top-Niveau zu organisieren.

Jeder Euro geht in die Turnierausstattung. Studierenden-Teams stattet IT-Region 38 mit Wildcards aus.

Kochende Brunsviga

Für Ihre Mitarbeiter wäre die Teilnahme ein Riesenspaß – so wie schon bei den drei Kicker-Cups der vergangenen Jahre, als die Mitspieler die Austragungsstätten zum Kochen brachten.

Ob als Dankeschön für gute Leistungen oder als Teambuilding-Maßnahme: Die Veranstaltung bietet IT-Unternehmen die Möglichkeit, den eigenen Mitarbeitern einen rundum unterhaltsamen Abend zu bescheren.

Wer wird dieses Mal gewinnen? Eigentlich ist es ja gar nicht so wichtig, ganz vorn zu landen. Viel schöner ist doch, dass der IT 38 Kicker-Cup ein guter Anlass ist, um zusammenzukommen und abseits des Jobs etwas zu unternehmen.

Krone der Region

Wobei: Wenn sich jemand mit seinem Unternehmen berufen fühlt, um die Kicker-Krone der Region zu kämpfen – sehr gern!