25.11.2012

Passend zum Leitthema Shareconomy:


Mit dem Gemeinschaftsstand von IT-Region 38 als Aussteller zur CeBIT 2013

Was sich bei der CeBIT 2012 bewährt hat, wird im kommenden Jahr fortgesetzt: IT-Region 38 bietet IT-Unternehmen die Gelegenheit, sich kostengünstig auf der weltweit wichtigsten Veranstaltung für digitale Technologien zu präsentieren – als Aussteller auf einem Gemeinschaftsstand. Die CeBIT 2013 findet vom 5. bis 9. März statt. Ihr Leitthema: Shareconomy.

Von der Übernahme der Organisation über ein Kommunikationspaket mit Nachrichten von Ihnen und Ihrem Unternehmen bis hin zum sehr guten Preis: Es zahlt sich aus, sich am Gemeinschaftsstand von IT-Region 38 zu beteiligen.

Der Stand, eingebettet im gemeinschaftlichen Auftritt Niedersachsens, bietet allen Komfort für gute Gespräche – so wie auf der CeBIT 2012. Das Fazit der Aussteller auf dem Gemeinschaftsstand von IT-Region 38: sehr positiv.

Nachlese zur CeBIT 2012

Von BEL NET über Solid Apps bis hin zu c4c Engineering: Eine Reihe von Unternehmen aus der Region ist mit einem eigenen Stand präsent. Nach der Cloud-Technologie im Jahr 2011 und dem Thema Managing Trust bei der vergangenen Auflage rückt die CeBIT im kommenden Jahr die Shareconomy in den Mittelpunkt – das Teilen von Wissen, Ressourcen und Erfahrungen als neue Formen der Zusammenarbeit.

Das Leitthema passt perfekt zum Sharing-Modell von IT-Region 38. Nach Absprache teilen sich IT-Unternehmen den Messestand. An fünf Messetagen können sie sich Kunden, Geschäftspartnern und Fachbesuchern präsentieren. Und sicher ergeben sich auch Synergien mit anderen Ausstellern.

Wer mehr über die Vorteile des Gemeinschaftsstands von IT-Region 38 und die Teilnahmebedingungen wissen will – hier gibt's alle Informationen:

IT-Region 38

Frank Fauth
(05 31) 22 43 664-0
it-region(at)38.de