07.11.2011

Attraktivster Arbeitgeber der Welt


Softwareentwickler und Programmierer küren die IT zur Top-Branche

Die IT ist die Top-Branche für Arbeitnehmer – wenn es nach den aktuellen Ergebnissen des Forschungs- und Beratungsunternehmen Great Place to Work geht. Denn in den Top Ten der weltweit attraktivsten Arbeitgeber reihen sich gleich fünf IT-Unternehmen ein.

An der Spitze steht Microsoft vor dem Softwareentwickler SAS und dem Speicherdienst NetApp auf den Plätzen zwei und drei. Es folgen Google auf Platz vier und Cisco auf Platz sechs.

Bewertungsgrundlage waren anonyme Mitarbeiterbefragungen zur Qualität und Attraktivität der Arbeitsbedingungen sowie ein Management-Audit zu Maßnahmen der Personalarbeit. Im Ganzen wurden 2,5 Millionen Beschäftigte weltweit befragt - darunter jede Menge Softwareentwickler und Programierer, die ihre Unternehmen nach ganz oben hievten.

Die Befragungsthemen reichten von der Qualität der Führung und Kommunikation über die persönliche Wertschätzung bis hin zu beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten und Gesundheitsförderung.

Übergeordnet standen das Vertrauen der Mitarbeiter in das Management, der Stolz der Beschäftigten auf ihre persönliche Tätigkeit und das Unternehmen insgesamt sowie der Teamgeist im Fokus.