26.09.2013

E-Mail-Studie


United Internet deklassiert US-Provider um Längen



Private E-Mail-Adresse? Gibt ja so gut wie niemanden, der keine hat. Und wenn man der Umfrage des Beratungs- und Marketingunternehmens Publicare glauben mag, die zwölf Millionen anonymisierte E-Mail-Adressen in Deutschland unter die Lupe genommen hat, dann vertrauen die meisten von uns auf United Internet. Mit einem Marktanteil von insgesamt 44 Prozent ist der Internet-Provider mit Sitz im rheinland-pfälzischen Montabaur die klare Nummer eins im deutschen E-Mail-Geschäft.

United Internet, börsennotiert und im TecDAX vertreten, ist vor allem mit den beiden E-Mail-Diensten Web.de und GMX am Markt vertreten.

GMX ist der Branchenprimus. Mehr als jede fünfte deutsche E-Mail-Adresse – siehe Grafik (Quelle: Publicare) – geht auf das Konto dieses Webportals.

Nur unwesentlich dahinter: der ehemalige Konkurrent Web.de, der mittlerweile zur Familie gehört. Die Telekom liegt mit ihrem E-Mail-Dienst mit elf Prozent abgeschlagen auf Platz drei.

USA-Dienste darben

Erst dann folgen die US-amerikanischen IT-Riesen Microsoft, Yahoo und Google – was für Robert Harnischmacher, Geschäftsführer von Publicare, eine dickeÜberraschung ist.

Sein Kommentar zu den geringen Marktanteilen von Microsoft (9,4 Prozent), Yahoo (7,1 Prozent) und Google (6,2 Prozent): „Das erstaunt angesichts der massiven Bestrebungen der drei US-Schwergewichte, mit ausgefeilten Inbox-Management-Funktionen neue Nutzer für sich zu gewinnen."

Kein Vertrauen?

Eine Erklärung sieht er in der jüngsten Datenschutz-Debatte: „Die E-Mail-Nutzer hierzulande haben wohl mehr Vertrauen in deutsche Provider und so den NSA-Skandal quasi unwissentlich antizipiert."

Auch für das Abschneiden der Telekom gibt es laut Harnischmacher klare Gründe: „United Internet hat inzwischen vier Mal so viele aktive E-Mail-Empfänger wie T-Online, weil das Freemail-Angebot der Telekom-Tochter zu wenig bekannt ist."

Freemailer 38.de

Übrigens: Es gibt einen klasse Freemailer, der es (noch) nicht in das Ranking geschafft hat. Sein Name: 38.de. Der kleine Bruder des Webportals IT-Region 38 bietet nicht nur superkurze E-Mail-Adressen, sondern auch supercoole.

Unser Tipp: Am besten gleich mal beim Freemailer 38.de auf der Webseite www.38.de vorbeischauen und die kostenlose E-Mail-Adresse nach Wunsch sichern. Viel Spaß damit!