21.12.2012

Enge Zusammenarbeit


Willkommen im Klub, Oskar Kämmer Schule!

vlnr: Doris Masurek, Geschäftsführerin der Oskar Kämmer Schule und Frank Fauth
vlnr: Doris Masurek, Geschäftsführerin der Oskar Kämmer Schule und Frank Fauth

Doris Masurek muss nicht lange überlegen, warum sich die Oskar Kämmer Schule zur Partnerschaft mit IT-Region 38 entschieden hat. „IT-Region 38 vereint zahlreiche kluge Köpfe und trägt zur Ideenfindung und zum Austausch unter Experten bei", betont die Geschäftsführerin, „an dieser Entwicklung wollen wir im Interesse unserer Schüler und Lehrgangsteilnehmer teilhaben."

Die IT-Region 38 wächst weiter. Die Oskar Kämmer Schule, großer regionaler Bildungsanbieter mit Stammsitz in Braunschweig und rund 30 Standorten in Niedersachen, Sachsen-Anhalt und Baden-Württemberg, wird fortan eng mit der Projektinitiative zusammenarbeiten. Bildung und IT – das passe hervorragend zusammen, sagt Doris Masurek. „Gute Bildung lebt von Impulsen aus der Wirtschaft. Der regelmäßige Austausch mit Entscheidern und innovativen Kräften in den IT-Unternehmen bringt uns in der Entwicklung von Angeboten voran und lässt uns die Qualifikationen ausbilden, die auch wirklich am Markt gebraucht werden."

Die Oskar Kämmer Schule kümmert sich intensiv um die Vermittlung ihrer Schüler auf den Arbeitsmarkt und will mit IT-Region 38 an der Seite neue Kontakte zu potenziellen Arbeitgebern knüpfen. „Einerseits ist das Thema IT für uns ein Querschnittsthema, andererseits liefern wir den Unternehmen auch spezielle Qualifikationen, wie sie beispielsweise Absolventen von SAP-Zertifikatslehrgängen aufweisen." Mit Blick auf die Zukunft wünscht sich Doris Masurek, „dass der positive Effekt dieser Plattform weitere Unternehmen und Fachleute anzieht und alle Beteiligten von den Kontakten profitieren können".

Mit der Oskar Kämmer Schule hat IT-Region 38 nun einen weiteren prominenten und tatkräftigen Partner in den Reihen. Vor wenigen Wochen hatte bereits die Wolfsburg AG eine Kooperation mit der Projektinitiative vereinbart.