HTML5 und Bleeding-Edge Java Enterprise Technologien aus Oracle Sicht

Titel HTML5 und Bleeding-Edge Java Enterprise Technologien aus Oracle Sicht
Veranstalter Java User Group Ostfalen T-Systems on site services GmbH
Kategorie
Beginn 24.10.2013, 18:00 Uhr
Ende 24.10.2013, 21:00 Uhr
Ort Braunschweig

Alessandro-Volta-Straße 11
38440 Wolfsburg
Download als .ics-Datei Download

Beschreibung

Kann Java für HTML5 genutzt werden? In dieser Veranstaltung wird gezeigt wie aktuelle Java Technologien die Erstellung von HTML5 Anwendungen vereinfachen. Zu ihnen gehören auf der Server-Seite JAX-RS, WebSocket, Server Sent Events und JSON API. Auf der Client-Seite ermöglicht JavaFX die Entwicklung von anspruchsvollen hybriden Java-JavaScript HTML5 Clients. Und NetBeans 7.3 verblüfft mit vertieften HTML5 Unterstützung.
Im zweiten Teil beschäftigen wir uns mit der Evolution von Java Persistence und zeigen wie elegant EclipseLink über dynamisch generierte Daten-Services die Anbindung an RDBMS- und NoSQL-Datenquellen realisiert.
 
Referenten: Peter Doschkinow (Senior Java Architekt), Michael Bräuer (leitender Systemberater), Business Unit Server Technologies - FMW Technologies, Oracle Deutschland B.V. & Co KG



Google Map