IT-Region 38 meets Haus der Wissenschaft

Titel IT-Region 38 meets Haus der Wissenschaft
Kategorie Networking-Veranstaltungen
Beginn 27.05.2009, 19:00 Uhr
Ende 27.05.2009, 19:00 Uhr
Ort Haus der Wissenschaft

Pockelsstraße 11
38106 Braunschweig
Download als .ics-Datei Download

Beschreibung

Fahrassistenzsysteme werden immer intelligenter, sie können im Straßenverkehr vor Gefahren warnen oder dem Fahrer in kritischen Situationen das Steuer aus der Hand nehmen. Doch ist der Mensch bereit, die Kontrolle über sein Auto abzugeben? Das verrät die Projektinitiative IT-Region 38 am Mittwoch, den 27. Mai 2009. Das Motto der Veranstaltung für IT-Mitarbeiter regionaler Unternehmen und IT-Interessierte lautet: „IT-Region 38 meets Haus der Wissenschaft“.

In Zusammenarbeit mit dem Haus der Wissenschaft und seinem Projektleiter Markus Weißkopf hat IT-Region 38, Sprachrohr der IT-Branche Braunschweig/Wolfsburg, drei Experten eingeladen, die in ihren Projekten Wissenschaft und IT miteinander verknüpfen – darunter auch der Ingenieurpsychologe Prof. Mark Vollrath von der TU Braunschweig, dessen Forschungsgebiet die Wechselbeziehung zwischen Mensch und Maschine im Straßenverkehr ist. Er hält es für möglich, dass die Autos der Zukunft automatisch einfädeln und ihre Geschwindigkeit selbst regulieren.

Warum der Einsatz moderner Informations- und Kommunikationstechnologien im Gesundheitswesen sehr wichtig ist, erklärt Dr. Maik Plischke, Geschäftsleiter des Braunschweiger Informatik- und Technologie-Zentrums (BITZ). Das BITZ zählt zu den Unternehmen und Forschungseinrichtungen, die die Entwicklung von eHealth-Projekten, beispielsweise neue vernetzte Versorgungsdienste in Niedersachsen bestimmen.

Darüber hinaus wird Prof. Sándor Fekete das Geheimnis lüften, was sich hinter dem zukunftsweisenden Projekt SwarmNet verbirgt. Der Mitarbeiter am TU-Institut für Betriebssysteme und Rechnerverbund Fachbereich Informatik ist in einem neuen Forschungsgebiet zu Hause, in dem er den Aufbau von dezentralen Ad-Hoc-Netzwerken untersucht.

Danach: Small Talk, Networking und Möglichkeiten zur offenen Diskussion im kleinen Kreis. Für einen kleinen Imbiss ist gesorgt.

Wer um 19 Uhr im Braunschweiger Haus der Wissenschaft (Pockelsstraße 11) dabei sein möchte, kann sich ab sofort über das Anmeldekästchen auf dieser Seite für die Veranstaltung registrieren lassen.




Google Map