IT- und Kreativ-Cluster für Braunschweig

Titel IT- und Kreativ-Cluster für Braunschweig
Kategorie Networking-Veranstaltungen
Beginn 14.04.2011, 18:00 Uhr
Ende 14.04.2011, 18:00 Uhr
Ort Objekt Mandelstr. 6, ehemals KSP

Mandelnstr. 6
38100 Braunschweig
Download als .ics-Datei Download

Beschreibung

"Ein IT- und Kreativ-Cluster für Braunschweig - Objektpräsentation"
Wer schon einmal darüber nachgedacht hat, sich mit anderen unter einem Dach zu vernetzen und aus der räumlichen Nähe Synergieeffekte zu ziehen, bekommt jetzt die Gelegenheit dazu: Der Architekt Michael Zimmermann und IT-Region 38 bieten die Möglichkeit, sich am Aufbau eines Braunschweiger IT und Kreativ-Clusters zu beteiligen – im Bürohaus Mandelnstraße im Magniviertel im Zentrum der Stadt. “Co-Working-Space” ist das Zauberwort. In anderen Städten bereits erfolgreich etabiert, in Braunschweig ist noch nichts Vergleichbares am Start. Am Donnerstag, dem 14. April um 18 Uhr sind alle Interessierten herzlich eingeladen, die Vorzüge des Gebäudes in Augenschein zu nehmen. Kurzvorträge, Snacks und Getränke gibt’s inklusive

Warum ist die Immobilie für die Bildung eines Clusters wie geschaffen? Wer kann am Aufbau mitwirken? Welche Raumnutzungskonzepte gibt es? Der Präsentationsabend öffnet die Türen des charakteristischen Bürohauses, das wegen seiner transparenten Architektur sowohl von außen als auch von innen ins Auge fällt.

Nachdem das viergeschossige Gebäude bis vor kurzem als Heimat des Architekturbüros von Michael Zimmermann diente, wird nun diskutiert, IT-Unternehmen unterschiedlicher Anwendungsgebiete und breiter Expertise darin anzusiedeln – mit der Aussicht, dass Networking und Projektzusammenarbeit ihre wirtschaftliche Entwicklung beflügeln.

Michael Zimmermann hat das Gebäude gebaut. „Die offenen Bürostrukturen fördern Kommunikation und Kreativität“, sagt er aus Erfahrung – und verweist auf Besprechungsräume und Cafeteria im Erdgeschoss, unterschiedlich große Gruppenbüros in den Etagen und den lichtdurchfluteten Treppenraum als verbindendes Element.

Der Architekt wird die Besucher während des Abends durch das Haus führen. Daneben werden wir bei zwei interessanten und informativen Vorträgen aufmerksam lauschen können. Komola präsentiert ihre Lösung zum Support/CRM für kleine und mittlere Unternehmen und DOCby.net zeigt ihre Lösung zum sicheren Datenaustausch im Projektgeschäft. Wer dabei sein möchte, meldet sich bitte über die Xing-Plattform von IT-Region 38 verbindlich an.


Google Map