Wicket 6 Bootcamp

Titel Wicket 6 Bootcamp
Veranstalter Java User Group Ostfalen
Kategorie Vorträge und Seminare
Beginn 28.03.2013, 19:00 Uhr
Ende 28.03.2013, 22:00 Uhr
Ort Braunschweig
Haus der Wissenschaft
Pockelstr. 11
38106 Braunschweig
Kosten kostenlos
Download als .ics-Datei Download

Beschreibung

Wirft man einen kritischen Blick auf die etablierten Java-Applikationsframeworks der letzten Jahre so wird eines schnell

klar:

Oft endet die Objektorientierung im Web-Layer.

Statt auf Komponenten- und Vererbungs-Hierarchien trifft man auf Actions, Copy'n'Paste, Taglibs und "Variationen" des MVC-Patterns.

Wicket beschreitet hier seit 2004 andere Wege und stellt Komponentisierung und Objektorientierung als wichtigsten Paradigmen in den Vordergrund. Dabei richtet es sich besonders an erfahrene Java-Entwickler und bietet, dank einer guten API, eine Anpassungsfähigkeit die seinesgleichen sucht.

Mit Version 6 hat das beliebte Webframework seinen wohl wichtigsten Meielenstein erreicht. Mit aufgeräumter API und deutlich erweiterter JavaScript-Integration präsentiert es sich als kampflustiger Wettbewerber im Web-Layer.

Nach einem kurzen Theorieteil werden anhand einer Beispielanwendung die wichtigsten Konzepte und Best-Practices von Wicket vorgestellt und näher erläutert.

Die Zielgruppe dieses Vortrags sind erfahrene Java-Entwickler mit Vorkenntnissen in den Bereichen HTML, AJAX und JavaScript.

Referent: Jochen Mader
Dipl.-Inf.(FH) Jochen Mader ist Senior Developer bei der Senacor Technologies AG. Dort beschäftigt er sich seit 2009 mit der Entwicklung komponentenbasierter Web-Frontends auf Basis von Apache Wicket. Neben seiner Projekttätigkeit beschäftigt er sich in seinem Buch und mehreren Fachartikeln mit diesem Thema.




Google Map